Sauerländischer Gebirgsverein

Abteilung Meggen e.V.

Vorsitzender Rüdiger Czech, Tel. 0175/2418958, eMail: Vorstand@SGV-Meggen.de

Hüttenwart/Hüttenbuchung: Martin Struwe/Markus Struwe, Tel. 0160/6065645, eMail: Meggener-Huette@SGV-Meggen.de  

Wanderwartin Reinhild Oberste, Tel. 02721/81278, eMail: Wanderwart@SGV-Meggen.de

Wegewart Jan Gastreich, Tel. 0172/6557869, eMail: Wegewart@SGV-Meggen.de

Aktuelles · Aktivitäten · Meggener-Hütte · Hüttenjubiläum · Wanderplan 2019 · Der Verein · Gästebuch · Impressum · Datenschutzerklärung · Sitemap

Aktuelles

Rückschau
Vorschau

Neues vom SGV Meggen e.V.

 

 

Um Aktuelles von der SGV - Abteilung Meggen zu erfahren,

bitte auf  die Verzeichnisse auf der linken Seite oder hier klicken:

- Vorschau  und

- Rückschau !

 

 

***

 

***

Rückschau auf Zwei-Tageswanderung auf dem Eder-Urwaldsteig

Wanderbericht von Reinhild Oberste:

Mit 13 Wanderern, verteilt auf 2 Bullis,  und der Aussicht auf eine interessante Übernachtung, waren die Meggener 34 km

auf dem Eder-Urwaldsteig unterwegs. Nach 2 Stunden Anreise wurde in Basdorf erst einmal in der Frühsonne genüsslich gefrühstückt. Kaffee, Kuchen und Sahne waren mit im Gepäck (Foto 478). Ein Bulli wurde an andere Stelle verbracht und dann ging es los. Als erstes durch ein Farbspiel von gelben, braunen und grünen Feldern und über der munteren Schar der blau-weiße Himmel, begleitet von einem Orchester singender Vögel (Foto). Nach 1 Stunde hatten die Wanderer die erste sichtbare Berührung mit der Eder, in dem malerischen Dorf Nieder-Werbe (Foto 643). Weiter ging es nach Waldeck. Hier "schummelte" die Gruppe und gondelte mit der Bergbahn nach Schloss Waldeck. Man kokettierte mit dem Kelten-Eder-Wolf?(Foto 617) und es ging durch karge lichte Kiefer-, Eichen- und prächtigen Buchenwäldern hinein, zum Übernachtungsziel nach Hemfurth. Da staunten die Sauerländer nicht schlecht, sie wähnten sich in Elspe auf der Bühne zu sein. Sie wären nicht sonderlich erstaunt gewesen, wenn an ihnen Winnetou und Old Shatterhand vorbei galoppiert wären. Ja, sie waren, wie im Film, in Westernhäusern untergebracht, alle ebenerdig, alle mit Umlaufbalkon, nur, dass keine Pferde am Geländer parkten sondern hier und da Harley-Davidson und die Harly-Davidson der Wanderer, die Wanderschuhe zum Auslüften (Foto 675). Nach 18 km Wegstrecke war dieser Fleck ein rechtes Ziel.

Das Essen und das Bier schmeckten, der laue Abend tat gut, die Gespräche waren unterhaltsam und alle Wanderer verbrachten in dem flamm-neuen Hotel gute Nächte.

 

 

 

So starteten die Meggener in den neuen Tag. Auf 16 km begegneten sie viel Wildwald. Was dort in der wilden Natur einmal an Baumwerk umfällt, das bleibt dort wo es liegt und man muss die Stämme unterbücken ober überklettern, manchmal bedurfte es auch hilfreicher Hände (Foto 791). Doch alles Umfeld wirkte höchst beeindruckend. An diesem 2. Tag gab es keine Einkaufsmöglichkeiten. Und tags zuvor hatten die Lennestädter ganz schön mit einem weiteren selbsgebackenen Kuchen und leckeren Wein "geaast". Aber es war dann doch erstaunlich, was sich alles noch in den äußersten Ecken der Rucksäcke fand: Schokolade, Plätzchen, Prosecco, ein Rest Likör, Obst, Brote von daheim. Die Wandergruppe war es aufrichtig zufrieden (Foto 568). Endlich, nach 15 km, für die Wanderer "lands end" . In Asel-Süd wurde nach dem Fährmann gerufen "Fährmann, hol rüber!". Es dauerte nicht lang, und da war er (Foto 866). Alle wackelten tapsig in die Fähre, aus dem Boden blubberte Wasser hoch. Kein Problem, Füße hoch. Sie erreichten sicher das andere Ederufer, während nebendran  rudernde Jugendliche mit ihrem Kanu kenterten.  Großes Palaver, Kinder im See, Kanu auf dem Gesicht, aber dennoch alles gut gegangen. Nur noch 1 km und die SGVer begannen mit dem Transfer, wieder nach Basdorf, dem Ausgangspunkt. Doch bevor es auf die Rückreise ging, gab es nochmals einen stärkenden gepflegten Einkehrschwung ins Kuscher-Hus. 

Im kommenden Jahr wird die Route mit 2 weiteren Tagen vervollständigt.

 

 

***

 

Pilgerwanderung der SGV-Abteilung Meggen nach Wormbach

 

Bericht hier klicken!

 

 

 

 

***

Unser Partner in Sachen Wanderausrüstung:

Für Mitglieder gibt es 10% Ermäßigung bei Sport-Schneider in Lennestadt-Altenhundem (Für weitere Infos auf das Logo klicken)!

 

***

 

 

 

Postkarte von Anfang der  70er Jahre

 

 

***

 

 

 

 

 

Bild vom 1. Mai 2011

 

 

 

 

 

 


 


Sie sind hier: : Home-Aktuelles

vor: Aktivitäten

Untermenü: Rückschau Vorschau



 


Sie sind hier: : Home-Aktuelles

vor: Aktivitäten

Untermenü: Rückschau Vorschau